Unser Agroforstsystem

Zur weiteren Förderung dieser nachhaltigen und vielfältigen Landbewirtschaftung haben wir auf einer ersten Fläche von 4 ha und 150 Bäumen ein modernes Agroforstsystem angelegt, welches wir in den nächsten Jahren schrittweise erweitern wollen.

Die Agroforstwirtschaft ist eine Methode der Landnutzung, bei der Bäume und Ackerkulturen auf der gleichen Fläche gemeinsam kultiviert werden. In unserem Agroforstsystem erfolgt die Bepflanzung mit Bäumen zur Wertholzproduktion und Obstnutzung sowie Sträuchern in einer Weise, bei der eine maschinelle Bewirtschaftung mit moderner Produktionstechnik möglich ist. Diese kombinierte Anbaumethode erhöht u.a. die Nutzung der Landfläche, vermindert die Bodenerosion, fördert die Biodiversität und hat eine positive Auswirkung auf das Landschaftsbild.